TÜV Led Röhre Installation

In diesem Blog tragen wir Informationen rund um LED

TÜV Led Röhre Installation

TÜV LED Röhre InstallationGanze Installation von der TÜV LED Röhre muss von Fachleute oder eingewiesener Person durchgeführt werden. Arbeiten Sie immer spannungsfrei. Lesen Sie bitte unsere TÜV LED Röhre Installation Gebrauchanleitung vor Arbeitsbeginn in Ruhe durch!

Sie müssen beim Eindrehen der TÜV LED Tube TÜV LED Röhre Installationfolgendes beachten. Führen Sie die beiden Stifte der LED Röhre in die bei der Lampe vorgesehnen Schlitze. Drehen Sie nun vorsichtig die LED Röhre um ca 90° in die Endposition. Bis zur Endposition müssen beide Seiten der LED Röhre dieselbe Position haben. Dieser Vorgang benötigt wenig Kraftaufwand und wird meisten durch akustische Klickgeräusche bestätigt.

(Hinweis: Sollte Sie merken, dass sich die LED-Röhre nur schwer in die Endposition drehen lässt, brechen Sie den Vorgang ab und TÜV LED Röhre Installationüberprüfen Sie die Sockel der Lampe. Bei Nichtbeachtung kann dies zur Beschädigung der Sockel von der LED-Röhre führen.)

Installation

Um eine Leuchtstoffröhre zu ersetzen, verfahren Sie bitte wie folgt:

Bei System 1 Magnetisches Vorschaltsgerät (Siehe TÜV LED Röhre InstallationTÜV LED Röhre Installation PDF Dokument )

TÜV LED Röhre Installation1) Schalten Sie die Lampe aus. Entfernen Sie die Leuchtstoffröhre und den Starter

2) Öffnen Sie das Lampen gehäuse, trennen bzw. entfernen Sie den Starter aus dem Lampengehäuse,  ersetzen Sie diesen durch einen LED Starter.

3) Setzen Sie die LED Röhre ein und schließen Sie das Lampengehäuse (Achten TÜV LED Röhre InstallationSie darauf, dass die LED Röhre in der richtigen Position ist, um die optimale Ausleuchtung zu erzielen. Diese lässt sich durch Drehen verändern.)

4) Nach dem Sicherstellen der korrekten Installation und Verkabelung kann die Lampe eingeschaltet werden.

Bei System 2 Elektronisches Vorschaltsgerät (Siehe TÜV LED Röhre InstallationTÜV LED Röhre Installation PDF Dokument )

1) Schalten Sie die Lampe aus.

2) Entfernen Sie die Leuchtstoffröhre

3) Öffnen Sie das Lampengehäuse und trennen bzw. entfernen Sie das elektronischen Vorschaltgerät. Verbinden Sie die Verkabelung der Lampe mit den Kabeleingänge und LED Starter, wie in der PDF Dokument dargestellt.

4) Schließen Sie das Lampengehäuse. (Achten Sie darauf, dass die LED Röhre in der richtigen Position ist, um die optimale Ausleuchtung zu erzielen. Diese lässt sich durch Drehen verändern.)

5) Nach dem Sicherstellen der korrekten Installation und Verkabelung kann die Lampe eingeschaltet werden.

relevante Beiträge
This entry was posted in LED häufig gestellte Frage, LED Wissen. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>