Genießen Sie das Nacht Leben mit dem LED Mondlicht

led mondlicht lampenDie Zeit, die ein Riff unter Mondlicht verbringt, ist gleich so bedeutend wichtig wie die Zeit bei vollem Tag verbringt. Mondlicht löst verschiedene interne und externe biologischen Aktivitäten unter den vielen Tasenden von Riff-Organismen. Viele Korallen wachsen sich unter Mondlicht und einige beginnen die Fortpflanzung.

Bis vor kurzem war der einziger Weg, um Ihr Aquarium im Laufe des Abends sehen, unter weißem Taglicht. Aber die neue LED Leuchten, die den Mond simuliert, werden seit led mondlicht lampeneine weitere Dimension zur Pflege des Aquariums hinzu gefügt.

Neu Mond LED Leuchtmittel simulieren Natur

Nächtliches Leben in Ihrem Aquarium kann auch faszinierend sein. In der Vergangenheit verwendeten einige led mondlicht lampenAquarianer Taschenlampen, um nächtlicher Aktivitäten in ihren Aquarien zu beobachten. Das schreckt oft die Fische ab, darüber hinaus konnte der Beobachter nie wirklich eine ganz genauen Blick auf das Nachtleben bekommen. Nun sind die spezielle LED Lampen bei LED SSLight verfügbar, die das Licht des Mondes simulieren. Das bedeutet, Aquarianer können Aquarienbewohner jede Zeit beobachten, Wenn die Sonne untergeht und die andere Lichter ausgeschaltet sind.

led mondlicht lampenLED Mondlicht Lampen können auf natürliche Weise Ihre Riff Kreaturen ermutigen, so dass Sie die ungestört beobachten können Einige Korallen fluoreziereen tatsächlich unter Mondlicht durch eine Blendwirkung. LED Mondlicht Aquarium Lampen haben eine lange Lebensdauer, brauchen wenige Energie und erzeugt praktische keine Wärme, so dass Sie das Meer Leben im eigenen Haus sehen können

relevante Beiträge
This entry was posted in LED Leuchtmittel. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>